Ankaufprofil Wohnen

Unser aktives Portfoliomanagement begründet sich auf der Strategie der Ausweitung unserer langfristigen Anlagevermögensbewirtschaftung an nachhaltigen Immobilienstandorten in Deutschland.

Der Schwerpunkt unserer wohnungswirtschaftlichen Aktivitäten liegt in den Regionen Stuttgart, München, Rhein-Main, Rhein-Ruhr, Nürnberg und Hamburg. Dabei sind wir im Rahmen gemeinsamer Projekte im sozialen und frei finanzierten Wohnungsbau Partner der Kommunen sowie befreundeter Wohnungsunternehmen.

Als Tochter der R+V Versicherungsgruppe verfügen wir über eine solide finanzielle Basis und sind daher an der Erweiterung unseres bestehenden Immobilienportfolios von aktuell rd. 16.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten interessiert.

Im Rahmen des Akquisitionsprozesses stellen wir dabei eine diskrete und effiziente Abwicklung sicher.

Ankaufprofil Projektentwicklung

Unser Bereich Projektentwicklung ist stets auf der Suche nach geeigneten Grundstücken, um Wohnbauprojekte zu realisieren. Hierfür werden Grundstücke durch unsere Unternehmensgruppe erworben und im Rahmen einer Projektentwicklung entsprechendes Planungs- und Baurecht geschaffen.

Wir realisieren Projektentwicklungen unter architektonischen/technischen, städtebaulichen, juristischen und wirtschaftlichen Aspekten, innerhalb eines vorgegebenen Kosten-/Qualitäts- sowie Zeitrahmens, für Projekte des Umlauf- bzw. Anlagevermögens, d.h. als Bauträgerprojekte für den Verkauf bzw. als Vermietungsprojekte für unseren eigenen Bestand.

Schwerpunkt bildet unser Kernmarkt in Baden-Württemberg sowie ausgewählte Standorte in Deutschland.

Nähere Informationen können Sie dem Ankaufsprofil Grundstücksakquisition Projektentwicklung entnehmen.

  • Anforderungsprofil Immobilienakquisition Wohnen
  • Anforderungsprofil Grundstücksakquisition/Projektentwicklungen

ANFORDERUNGSPROFIL - IMMOBILIENAKQUISATION WOHNEN

Stand: Januar 2019

Geschäftsbereich: Wohnen

ANFORDERUNGEN AN STANDORT UND VOLUMEN

Kernstandorte (Mindestvolumen ab ca. 2 Mio. EUR pro Investment)

  • Baden Württemberg Region Stuttgart sowie umliegende Ober- und Mittelzentren ab 50.000 Einwohner
  • Rheinland-Pfalz und Hessen mit den Regionen Mainz, Wiesbaden, Frankfurt
  • Bayern mit München, Münchner Umland, den Städten Nürnberg, Erlangen und Augsburg
  • Nordrhein-Westfalen mit den Städten Köln, Bonn und Düsseldorf
  • Freie und Hansestadt Hamburg sowie Norderstedt

Expansionsstandorte (Mindestvolumen ab ca. 20 Mio. EUR pro Investment)

  • Berlin, Leipzig, Dresden, Hannover
  • Etablierte Ober- und Mittelzentren (ab ca. 50.000 Einwohner) mit gesicherter positiver demografischer Perspektive (u. a. „Schwarmstädte“), wie z. B. Kiel, Münster, Braunschweig, Oldenburg, Kassel, Erlangen, Regensburg, Ingolstadt, Darmstadt, Freiburg/Breisgau, Ulm etc.

ANFORDERUNGEN AN DAS OBJEKT

Objektgröße und -typen:

  • Portfolio, Mehrfamilienhäuser und Wohnanlagen
  • Wohnungsportfolios ohne Größenbeschränkung
  • überwiegend wohnwirtschaftliche Nutzung mit maximal 20% Gewerbeanteil - lageabhängig auch sanierungsbedürftige Objekte (value add)

Finanzierungsart:

  • freifinanzierte Wohnanlagen
  • öffentlich geförderte Wohnanlagen

Transaktionsstruktur:

  • share-deals (Erwerb von Gesellschaften)
  • asset-deals (Erwerb einzelner Wohnungsbestände)

Projektentwicklungen:

  • in Einzelfällen baureife Grundstücke, mit Baugenehmigung oder forward deals

MINDESTANFORDERUNGEN AN IHR ANGEBOT

  • Vollständige Adresse
  • Anzahl Einheiten (nach Wohnungen, Gewerbe, Parken, Sonstiges)
  • Höhe Soll-/Istmiete (nach Wohnungen, Gewerbe, Parken, Sonstiges)
  • vermietbare Flächen (nach Wohnungen, Gewerbe, Sonstiges)
  • vorhandene Leerstände (nach Wohnungen, Gewerbe, Parken, Sonstiges) - Baujahr
  • Objektfotos (Illustrationen, Außen- und Innenansichten)
  • ggf. objektspezifische Besonderheiten (Gutachten o.ä.)

HINWEISE

Bei Einreichung von Angeboten durch Makler bitten wir um einen schriftlichen Nachweis der Beauftragung durch den Grundstückseigentümer. Eine Berücksichtigung ist anderweitig nicht möglich. Dieses Anforderungsprofil stellt kein Angebot zum Abschluss eines Maklervertrages dar. Eingereichte Angebotsunterlagen werden nicht zurückgesandt.

ANGEBOTSANSCHRIFT

GWG-Gruppe
Herr Jörg Öchsle
Leiter Transaktionen/Vertrieb
Katharinenstraße 20
70182 Stuttgart

Tel.: 0711 22777-740
Email: ankauf@gwg-gruppe.de

Mehr erfahren

ANFORDERUNGSPROFIL GRUNDSTÜCKSAKQUISITION/PROJEKTENTWICKLUNGEN

Geschäftsbereich: Projektentwicklung

ANFORDERUNGEN - STANDORT

Schwerpunkt für Projektentwicklungen im Anlage- und Umlaufvermögen bildet unser Kernmarkt Baden- Württemberg, sowie ausgewählte Standorte in Deutschland.

  • Metropolregion Stuttgart
  • Universitäts- und Hochschulstandorte, sowie Groß- und Mittelstädte in Baden-Württemberg
  • zur Arrondierung unseres Anlagevermögens suchen wir Grundstücke zur Neubebauung in den Regionen unserer Geschäftsstellen:
    • Metropolregion Rhein/Main
    • Metropolregion Rhein/Neckar
    • Metropolregion Rhein/Ruhr
    • München (mit den weiteren Standorten Augsburg und Nürnberg)
    • Hamburg
    • Region Heilbronn-Franken

ANFORDERUNGEN - GRUNDSTÜCK

Als Bauträger von verdichteten Einfamilienhäusern (Reihenhäuser) und im Geschosswohnungsbau realisieren wir Projekte ab ca. 15 Wohneinheiten. Hierfür sind wir stets auf der Suche nach interessanten Grundstücken ab einer Größe von > 1.000 m2:

  • Neubaugebiete WA
  • Abbruchgrundstücke
  • Grundstücke in Mischgebieten (Gewerbeanteil < 20%)

ANGEBOTSANSCHRIFT

GWG-Gruppe
Herr Frederik Lutz
Leiter Projektentwicklung/Vertrieb
Katharinenstraße 20
70182 Stuttgart

Tel.: 0711/22777-746
E-Mail: ankauf@gwg-gruppe.de

Mehr erfahren