Azubiblog: Von Azubis für Azubis.

Spannende Einblicke in die Projektplanung

05.11.2018

    Hallo alle zusammen,

    heute habe ich die Chance genutzt, bei einem technischen Abstimmungsgespräch zwischen der Projektentwicklungs- sowie Technik-Abteilung und einem Bauunternehmen dabei sein zu dürfen.

    Bei einem solchen Gespräch wird die Planung eines Neubauprojektes mit dem zuständigen Bauunternehmen bis ins kleinste Detail besprochen und ausgebessert.

    Es wurden zum Beispiel wichtige Meilensteine von der Einreichung des Bauantrages bis zur Fertigstellung festgelegt. Außerdem haben die Gesprächspartner architektonische und energetische Details geklärt. Alle wichtigen Punkte wurden ausführlich protokolliert, sodass die weitere Planung auf den Absprachen aufbauen kann.

    Für mich war es eine sehr interessante Erfahrung, auch die einzelnen Ansichten des Bauunternehmens kennen zu lernen. Ebenfalls hat es mich nochmals sehr erstaunt, wie viel Arbeit, Wissen, Planung und Teamwork hinter einem einzelnen Bauprojekt stecken.

    Ich werde die Bauprojekte weiterhin mit großem Interesse verfolgen und bin schon auf das nächste Gespräch sehr gespannt.

    Eure Karen

    Unser Social Day 2018

    02.10.2018

      Am 27.09.2018 war es dann endlich wieder soweit, der „Social Day“ nahm seinen zweiten Anlauf.

      Rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Geschäftsstellen waren dabei, um tatkräftig das Waldheim in Stuttgart-Feuerbach wieder auf Vordermann zu bringen. Von Tag eins der Planung konnten wir es kaum abwarten endlich wieder da mitzuhelfen, wo unsere Bereitschaft dringendst benötigt wird. 

      Um Kindern und Jugendlichen wieder ein schönes Ambiente zu ermöglichen, ging es bis zum Sonnenuntergang auf der „Baustelle“ heftig zu: Wir haben den Wänden einen neuen Anstrich verpasst, zugewucherte Waldwege und Spielplätze vom Gestrüpp befreit und auch neue Spiele- und Sitzmöglichkeiten angelegt. 

      Damit alle Helfer wieder zu Kräften kamen, gab es ein tolles Grill-BBQ zum Sonnenuntergang. Auch für die Vitaminliebhaber gab es was zum Staunen. Denn wir Azubis haben während des Tages ordentlich mit gesunden Smoothies in allen Geschmacksrichtungen aufgetischt. Zum Abend wurde die Smoothiebar dann zu einer erfrischenden Cocktailbar umgerüstet, woraufhin wir den Abend schön ausklingen lassen konnten. 

      Unser Motto hat sich auch hier wieder beherzigt: Was einer allein nicht schafft, schaffen viele. Denn am Ende des Tages konnte sich das Ergebnis sehen lassen. Bilder sprechen Bände...

      Eure Celine

      Die erste Woche der neuen Azubis

      12.09.2018

        Hallo alle Zusammen,

        letzte Woche hatten wir Azubis aus dem ersten Jahr unsere Einführungswoche.

        Start war der 3. September, welcher von den Azubis aus dem zweiten und dritten Lehrjahr für uns vorbereitet wurde. Bei einer interessanten Präsentation über die GWG-Gruppe, die einzelnen Abteilungen und unsere Ausbildung konnten wir viele neue Einblicke gewinnen. Mittags konnten wir uns dann bei einem leckeren Mittagessen in der Stadtmitte besser kennenlernen.

        Mit unserer spannenden Seminarwoche durften wir Montagnachmittag gleich starten. Von der AWI organisiert durften wir mit anderen Auszubildenden dann alles Mögliche über unseren Ausbildungsberuf und die Immobilienwirtschaft kennenlernen und auch schon ein paar Einblicke in den Berufsalltag gewinnen. Es wurde von Lerntechniken über Smalltalk und Kommunikation alles angesprochen und in Gruppenarbeiten und Rollenspielen geübt.

        Am Freitag gab es noch eine kurze Führung durch die beiden Teams der Geschäftsstellen Stuttgart I sowie einen Einblick in die einzelnen Abteilungen. Nach einem kurzen Gespräch mit der Personalabteilung war die Woche auch schon wieder schnell vorbei.

        Jetzt freuen wir uns auf weitere spannende Ausbildungstage! 

        Eure Karen

        Azubi Grillfest 2018

        20.08.2018

          Auch dieses Jahr fand unser Azubi Sommerfest/Grillfest am Haus am See am Max-Eyth-See statt. So ist es bei der GWG mittlerweile seit 4 Jahren Tradition. Veranstaltet wird es natürlich um den neuen Azubis, die ab September dazukommen, den Einstieg zu erleichtern, aber auch als eine Art Abschlussfest für die, die nun ausgelernt sind. Ich hatte die Aufgabe das Grillfest zu organisieren und war deshalb auch aufgeregt, ob alles so abläuft wie es geplant war.

          Für die neuen Azubis ist natürlich alles noch aufregender, weil sie viele, neue Leute kennenlernen und Informationen über die Ausbildung und die Berufsschule sammeln. Man kann sich über vieles austauschen und Unsicherheiten nehmen. Bei spannenden Teamspielen wird dann der Teamgeist von allen untereinander gestärkt.

          Für ausreichend, leckeres Essen ist durch die Grillmeister vom Haus am See natürlich auch immer gesorgt. So konnten wir den Abend gemütlich zusammen ausklingen lassen.

          Wir freuen uns nun alle auf die neuen Azubis und sind schon gespannt was das neue Ausbildungsjahr alles bringt.

          Eure Patrizia

          Sozialer Marktplatz Stuttgart

          30.07.2018

            Der 10. Sozialer Marktplatz hat stattgefunden und wir waren mit dabei. Für diejenigen, die nicht wissen was der soziale Marktplatz ist, hier eine kurze Erklärung: Es ist ein buntes Zusammentreffen von sozialen Organisationen auf Unternehmen. Dabei entstehen Vereinbarungen, sogenannte Tauschgeschäfte, die zu einer langfristigen Kooperation führen können.

            Da wir zum ersten Mal mit dabei waren, waren wir ganz gespannt darauf, was uns erwarten wird und welche Tauschgeschäfte wir abschließen werden. Unter anderem haben wir Know-How, Büromöbel und Men-/Womenpower angeboten. Und mit diesem Angebot sind tolle Tauschgeschäfte entstanden. Wir haben 8 erfolgreiche Vereinbarungen geschlossen.

            Der Tag war wirklich sehr unterhaltsam, aufregend und hat definitiv unsere Kreativität gefördert. Ein buntes Zusammentreffen, wobei man Gutes tut und gemeinsam gewinnt, ganz nach dem Motto des sozialen Marktplatzes. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

            Eure Özlem

            Hospitalviertelfest in Stuttgart

            18.07.2018

              Hallo alle zusammen,

              letzte Woche Donnerstag vertraten wir die GWG-Gruppe beim Hospitalviertelfest. Es war uns natürlich eine große Freude beim Quartiersfest mitzumachen, denn wir sind in der Hospitalstraße zu Hause. Nachbarschaftlichkeit liegt uns folglich sehr am Herzen, was auch bei unserem gelungenen Stand zu sehen war. Neben guten Gesprächen gab es tolle Give-Aways und als Highlight durften sich die Kleinen oder auch die Großen über GWG-Luftballons freuen :) 

              Neben unserem Stand waren natürlich auch zahlreiche Hospitalviertelnachbarn wie z.B. verschiedene Bildungs-, Kultur- und soziale Einrichtungen mit eigenem Stand vertreten. Ein buntes Treiben und ein gelungener Mix an Teilnehmern also, welches durch ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm und leckeres Essen abgerundet wurde.

              Rundherum ein wirklich sehr gelungenes Fest, wir freuen uns bereits jetzt aufs nächste Mal.

              Eure Özlem

              Endspurt im Prüfungsstress

              19.06.2018

                Anfang Mai war es für uns Azubis aus dem 3. und 2. (Assistenten) Ausbildungsjahr so weit: Unsere schriftlichen Prüfungen standen bevor. Jeweils 3 Tage standen wir unter Daueranspannung und hatten nur noch qualmende Köpfe bis zur letzten Minute.

                Die Abgabe unserer letzten Prüfung war eine richtige Befreiung. Wir haben zwar noch mündliche Prüfungen, jedoch ist jetzt der größte Teil geschafft und wir kehren wieder in den Arbeitsalltag zurück.

                Da ich nach meiner Ausbildung von der GWG-Gruppe übernommen werde, beginnt jetzt für mich die Einarbeitungsphase in meiner zukünftigen Geschäftsstelle in Stuttgart. Mein Tätigkeitsfeld wird die Verwaltung von Miet- und Eigentumswohnungen sein.

                Ich freu mich schon richtig darauf, und werde euch bestimmt noch einmal berichten.

                Eure Celine

                Lehrgang - Wie liest man einen Bebauungsplan richtig?

                22.05.2018

                  Am 18. Mai 2018 hatten alle Azubis einen Lehrgang zum Thema Bebauungsplan. Der Lehrgang wurde von Frau Eberhard geleitet, sie ist Bereichsleiterin Technik.

                  Zu Beginn machte uns Frau Eberhard durch ein kleines Assoziationsspiel bewusst, dass jeder durch seine persönlichen Erfahrungen, ganz verschiedene Gedanken und Reaktionen zu einem Thema haben kann. Dies sollte uns im Hinblick auf den Bebauungsplan nützlich sein, da hier auch immer mehrere Lösungswege möglich sind.

                  Zuerst stellten wir den aktuellen Wissensstand unserer Gruppe fest, um dann den Bebauungsplan genauer unter die Lupe zu nehmen. Wir lernten, wie man anhand der Legende den Bebauungsplan entschlüsseln kann und welche Bedeutung die Baukreuze haben. Dabei klärten wir Begriffe wie Grundflächenzahl, Geschossflächenzahl und viele weitere Fragen rund um den Bebauungsplan.

                  Der Lehrgang war für uns alle sehr interessant und lehrreich und wir freuen uns schon, das neue Wissen in der Praxis, im Bereich Technik oder in der Schule, im Fach Bautechnik unter Beweis zu stellen.

                  Eure Cordula

                  Firmenlauf in Stuttgart-Degerloch auf der Waldau

                  14.05.2018

                    Nun war es soweit. Der Firmenlauf stand bevor. Als uns vor ein paar Monaten die E-Mail für eine mögliche Anmeldung beim Firmenlauf zugesendet wurde, war natürlich jeder der neuen Azubis neugierig. Man hörte immer wieder witzige und nette Geschichten der letztjährigen Läufe. Also entschieden wir, Cordula, Sharon, Celine und ich, uns dafür beim diesjährigen Firmenlauf mitzumachen.

                    Am besagten Tag wurde jedem Läufer morgens dann ein T-Shirt/Trikot mit Aufdruck der GWG-Gruppe überreicht. Eine Stunde vor Beginn des Laufes trafen sich alle Teilnehmer gesammelt auf einem riesigen Gelände neben dem GAZI-Stadion. Jedes Unternehmen hatte einen Stand mit Sitzmöglichkeiten und Verpflegung aufgebaut, dies schaffte die Atmosphäre von einem großen Fest. Die Dimensionen dieses Firmenlaufes wurden einem dann erst mit der Zeit klar, denn mit seinen fast 5000 Teilnehmern und dem sonstigen Aufgebot an Essenständen, Musik und Unterhaltung hinterließen einen bleibenden Eindruck. Kurz vor dem Start mussten sich nun alle in verschiedenen Startblocks aufstellen, dort stieg dann auch der Puls... Kurz darauf ging es auch schon los. Alle Blocks starteten zu unterschiedlichen Zeiten, danach lief jeder das Tempo, das er sich vorgenommen hatte. Sobald man dann im Ziel angekommen ist, freut man sich und ist stolz auf die erbrachte Leistung.

                    Natürlich gab es im Anschluss auch noch eine kleine „Hocketse“. Wir von der GWG-Gruppe hatten einen Stand bei dem es Bier, Radler und sonstige Getränke gab, sowie Verzehrgutscheine, die für die ein oder andere „Rote“, oder den ein oder anderen Burger dann eingelöst wurden. Zusammengefasst war der Firmenlauf eine tolle Veranstaltung, die jedem von uns viel Spaß gemacht hat und vielleicht seid ihr das nächste Mal als neuer Azubi dann auch mit dabei.

                    Bis Dann
                    Euer Konstantin