Meine Wohnung. Meine Welt.

GWG-Gruppe spendet 2.000 Euro an Wohnstätten der Lebenshilfe

V.l.n.r.: Andreas Galts (Vorstand Lebenshilfe Stuttgart), Johanna Kriesen (Mitarbeiterin Stuttgarter Wohnstätten), hinten: Verena Lorenz (Kundenbetreuerin GWG-Gruppe), vorne: Gundula Weipert (Bewohnerin Stuttgarter Wohnstätten), Andreas Engelhardt (Vorstandsvorsitzender GWG-Gruppe), Holger Brambach (Fachbereichsleitung Stuttgarter Wohnstätten), Ricarda Ditschun (Standortleitung Wohnanlage am Probstsee), Anabell Buhrke (Mitarbeiterin Stuttgarter Wohnstätten), Andreas Hornbacher (Mitarbeiter Stuttgarter Wohnstätten)

Normalerweise kommt man in Süddeutschland erst im Herbst in Volksfeststimmung. Die Bewohner der GWG-Wohnanlage im Hallschlag mussten dieses Jahr nicht so lange warten. Hier ging es schon Ende Juni zünftig zu, denn das diesjährige Mietersommerfest stand ganz unter dem Motto „Volksfest”. Für echte Volksfeststimmung sorgten ein Kettenkarussell, „Hau den Lukas” und weitere Spiele für die ganze Familie sowie deftige schwäbische Speisen. Am Abend brachte eine Partyband die Gäste zum Tanzen.

Das Fest war aber nicht nur für die Mieter im Hallschlag ein Grund zur Freude. Auch die Lebenshilfe Stuttgart mit ihren Stuttgarter Wohnstätten profitiert davon, denn sie erhielt am Montag, 19.08.2019, eine Spende in Höhe von 2.000 Euro. Der Vorstandsvorsitzende der GWG, Andreas Engelhardt, und die für die Siedlung im Hallschlag zuständige Kundenbetreuerin Verena Lorenz überreichten den Spendenscheck persönlich an Andreas Galts (Vorstand Lebenshilfe Stuttgart), Holger Brambach (Fachbereichsleitung Stuttgarter Wohnstätten), Ricarda Ditschun (Standortleitung Wohnanlage am Probstsee) und weitere Mitarbeiter sowie Bewohner der Stuttgarter Wohnstätten. Andreas Engelhardt erklärt: „Es ist Tradition, dass wir den Erlös der Mieterfeste im Hallschlag jedes Jahr für einen guten Zweck hier in der Region spenden. Wir als großes Wohnungsunternehmen bieten vielen Menschen ein Zuhause. Manche brauchen jedoch besondere Unterstützung in ihrem Alltag. Deshalb möchten wir Organisationen unterstützen, die hilfsbedürftigen Menschen ein Zuhause bieten.“

Die Stuttgarter Wohnstätten gehören zur Lebenshilfe Stuttgart e.V. und haben sich auf stationäre Wohnstätten für Menschen mit Behinderung sowie ambulant betreute Wohngemeinschaften und ambulant begleitetes Wohnen spezialisiert. Die Bewohner werden dort in ihrem Alltag begleitet und gefördert, um am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Die Spende der GWG soll für einen Sonnenschutz im Garten der Wohngemeinschaft am Probstsee in Stuttgart-Möhringen genutzt werden.

Die GWG Gesellschaft für Wohnungs- und Gewerbebau Baden-Württemberg AG hat zur Erweiterung ihres Mietwohnungsbestands das Wohnprojekt „Roomy“ in...

Normalerweise kommt man in Süddeutschland erst im Herbst in Volksfeststimmung. Die Bewohner der GWG-Wohnanlage im Hallschlag mussten dieses Jahr nicht...

Die bundesweit auf Wohnimmobilien spezialisierte GWG-Gruppe und der führende Energiedienstleister GETEC haben jüngst eine Kooperationsvereinbarung...

Das Jahr 2018 ist für die GWG-Gruppe erfolgreich verlaufen. Bei der heutigen Hauptversammlung konnte die bundesweit tätige Unternehmensgruppe mit Sitz...

„Das Internet muss funktionieren!“ Diese Antwort auf die Frage, was dem modernen Studenten heutzutage in seiner Wohnung besonders wichtig ist, kommt...