Meine Wohnung. Meine Welt.

GWG-Gruppe spendet 10.000 Euro an soziale Einrichtungen in Stuttgart und Region

Die GWG-Vorstände Andreas Engelhardt (links im Bild) und Florian Preißler (r.), übergeben Spendenschecks an Matthias Nowak von der Nikolauspflege (2.v.l.) und Dr. Kerstin Richter von HOPPS (2.v.r.).

Ein weiterer Spendenscheck ging an Susanne Stolp-Schmidt von der Hospizstiftung Rems-Murr-Kreis.

An wen sollen insgesamt 10.000 Euro gespendet werden? Darüber durften jüngst die rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des in Stuttgart ansässigen Wohnungsunternehmens GWG entscheiden. Die Häusliche Onkologische Pädiatrische Pflege Stuttgart (HOPPS), die Stuttgarter Nikolauspflege und die Hospizstiftung Rems-Murr-Kreis bekamen die meisten Stimmen. Am 18. November fand die Spendenübergabe statt.

Zu Beginn der Spendenaktion konnten die Angestellten Vorschläge für soziale Einrichtungen und Organisationen einreichen, anschließend wurde über das Intranet abgestimmt, wer die Spende bekommen soll. „In diesem Jahr haben wir beschlossen, unsere Mitarbeiter noch stärker in unser soziales Engagement einzubinden und für Zwecke zu spenden, die ihnen besonders am Herzen liegen“, erklärt der Vorstandsvorsitzende der GWG, Andreas Engelhardt, den Gedanken hinter der Spendenaktion.

Passend zum Wohnungsunternehmen stand die Aktion unter dem Motto „Ein Zuhause für alle“. So sollten vor allem Organisationen berücksichtigt werden, die Menschen, die in ihrem Alltag auf Unterstützung angewiesen sind, ein Zuhause geben.

5.000 Euro für die Häusliche Onkologische Pädiatrische Pflege Stuttgart

Nach zwei Wochen Abstimmungszeit standen die drei Gewinner fest, die nun Spendenschecks von den GWG-Vorständen Andreas Engelhardt und Florian Preißler überreicht bekommen haben. Die meisten Stimmen der GWG-Mitarbeiter konnte die Häusliche Onkologische Pädiatrische Pflege Stuttgart (HOPPS) sammeln und erhielt somit eine Spende in Höhe von 5.000 Euro. HOPPS bietet mit Ärzten und Kinderkrankenschwestern des Olgahospitals eine mobile Betreuung von krebskranken Kindern an. Auf diese Weise werden Klinikaufenthalte so gut wie möglich vermieden und die kleinen Patienten können während der schwierigen Zeit der Krankheit möglichst viel zu Hause im Kreis ihrer Familie sein. Die Spende der GWG-Gruppe soll für die Finanzierung eines neuen Autos genutzt werden.

3.000 Euro für die Nikolauspflege, 2.000 Euro für die Hospizstiftung Rems-Murr-Kreis

Der zweite Platz und 3.000 Euro gingen an die Nikolauspflege in Stuttgart. Mit der Spende sollen vor allem blinde und sehbehinderte Schülerinnen und Schüler unterstützt werden, die auf das Internat und die inklusiven Schulen der Nikolauspflege gehen. Weitere 2.000 Euro für die drittmeisten Stimmen gehen an die Hospizstiftung Rems-Murr-Kreis, die sich mit einem ambulanten Hospizdienst und einem stationären Hospiz um schwerkranke Menschen mit begrenzter Lebenserwartung sowie deren Angehörige kümmert. „So verschieden die Organisationen und deren Zielgruppen auch sind, haben sie doch alle etwas gemeinsam: Sie sorgen dafür, dass hilfsbedürftige Menschen die Unterstützung bekommen, die sie benötigen – entweder in einer speziellen Einrichtung oder sogar zu Hause. Diese Organisationen erhalten deshalb unsere Anerkennung und wir unterstützen sie gerne“, fasst Florian Preißler zusammen.

Ein Zuhause für alle

Das Spendenmotto „Ein Zuhause für alle“ begleitet die GWG-Gruppe schon das ganze Jahr. So wurden beispielsweise auch die Erlöse aus Mieterfesten an ein Wohnheim für Menschen mit Behinderung sowie eine Unterkunft für die Angehörigen krebskranker Kinder, die in stationärer Behandlung sind, gespendet. Zum Jahresende wird die GWG-Gruppe darüber hinaus die Weihnachtsspendenaktionen der Zeitungen an den GWG-Standorten Stuttgart, München, Hamburg, Wiesbaden und Heilbronn berücksichtigen, mit denen in Not geratene Menschen in diesen Städten unterstützt werden.

95 Wohnungen, zwei Gewerbeflächen und eine Kita: Am Samstag, 30.11.2019, hat die GWG-Gruppe das neue Wohnquartier „Am Schwanenplatz“ in Stuttgart-Berg...

An wen sollen insgesamt 10.000 Euro gespendet werden? Darüber durften jüngst die rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des in Stuttgart ansässigen...

Die GWG Gesellschaft für Wohnungs- und Gewerbebau Baden-Württemberg AG hat zur Erweiterung ihres Mietwohnungsbestands das Wohnprojekt „Roomy“ in...

Normalerweise kommt man in Süddeutschland erst im Herbst in Volksfeststimmung. Die Bewohner der GWG-Wohnanlage im Hallschlag mussten dieses Jahr nicht...

Die bundesweit auf Wohnimmobilien spezialisierte GWG-Gruppe und der führende Energiedienstleister GETEC haben jüngst eine Kooperationsvereinbarung...